Shrity, 12 Jahre

Shrity ist 12 Jahre alt und besucht die Sher-e-Bangla Grundschule
in Mirpur, Dhaka. Jeden Morgen sitzt sie auf dem Bett,
das sie sich mit drei anderen teilt, und putzt sich die Zähne.
Hier macht sie auch ihre Hausaufgaben und isst vor der Schule Reis und
Linsen. Shrity lebt mit 100 anderen Menschen aus 16 Familien in einer
kleinen Gasse in den Imam Nagar Slums. Sie teilen sich 4 Toiletten und
eine behelfsmäßige Küche. Wenn Shrity in der Schule ist, ist sie glücklich.
Sie liebt es, ihrer Lehrerin mit den jüngeren Kindern zu helfen und ihre Freunde zu treffen. Und sie liebt ihre Schulmahlzeiten. Sie helfen ihr dabei,
eines Tages selbst Lehrerin zu werden.

Noyon Hossain, 7 Jahre

Noyon Hossain ist 7 Jahre alt und lebt mit seiner Schwester und seinen
Eltern im kleinen Dorf Madarbaria in Bangladesch. Mit dem wenigen Geld,
das sein Vater durch den Verkauf von Obst, Kleidung und anderen Waren
verdient, kämpft die kleine Familie jeden Tag ums Überleben.
Frisches Gemüse ernten die Hossains im eigenen Gemüsegarten.
Damit können sie ihren Speiseplan abwechslungsreicher und gesünder
gestalten – wie die Schulmahlzeiten, die Noyon vom UN World Food
Programme bekommt. Sie liefern ihm Kraft und Energie, damit sein
großer Traum eines Tages wahr wird: „Wenn ich in dieser Schule
fertig bin, möchte ich zur High School gehen.“